Hauptinhalt


Montag, 2. Oktober 2017

Unser Garmin-Navi funktioniert wieder, warum? Auf der Fahrt Richtung Patras versucht es, uns ab der gewohnten Route rechts über die Berge zu locken, wahrscheinlich wegen einiger Sekunden kürzerer Fahrzeit. Wir wollen die Fähre erreichen, gehen also das Risiko für ein Abenteuer nicht ein.

Auf der Umfahrungsautobahn von Patras wählen wir dieses Mal die Ausfahrt x, die uns auf der jetzt fertig gestellten Strasse auf dem rechten Flussufer direkt auf die Zufahrtsbrücke zum Fährhafen führt. Auf der Autobahn ist diese neue Strasse zum Hafen allerdings noch nicht signalisiert, und nach unserer Erfahrung wird das auch nicht so schnell korrigiert werden....

Heute zurückgelegte Fahrstrecke: 239 km

Click für "Grosse Karte"


Dienstag, 3. Oktober 2017

Wir treffen pünktlich um 09.30 Uhr in Bari an, aber wir können erst als letztes Fahrzeug das obere Deck verlassen.

Die Fahrt Richtung Norden erfolgt wie immer bis ca 100 km vor Ancona bei sehr schwachem Verkehr. Heute wollen wir auf der Area Camper in Loreto übernachten, der uns von verschiedenen Campingfreunden empfohlen wurde.Der Stellplatz liegt auf einer Terrasse unterhalb des Kirchenbezirks, wenige 100 Meter vom Eingangstor entfernt, Auf dem grossen Platz stehen bei unserer Ankunft nur zwei andere Campingfahrzeuge, später am Abend sind es dann sieben.

Loreto ist ein wichtiger Wallfahrtort. Wir verbringen den späteren Nachmittag mit einem Rundgang im Städtchen und der Besichtigung der Basilika. Es sind nur wenig Touristen und Pilger unterwegs, und da Pilger offenbar hauptsächlich in Gruppen anreisen und in umliegenden Hotels Vollpension buchen, finden wir nur einziges offenes Restaurant. Allerdings verfügen wir nur über schlechte touristische Information, konnten uns wegen fehlendem Internetzugang nicht vorbereiten. Erst nach der Rückkehr in die Schweiz haben auf Pro Loco Loreto Loco Loreto einen nützlichen Stadtplan mit Hinweisen auf Restaurants gefunden.......

Heute zurückgelegte Fahrstrecke: 449 km

Click für "Grosse Karte"


Mittwoch, 4. Oktober 2017

Einer unserer Enkel feiert heute seinen Geburtstag und hätte Freude, wenn wir mindestens beim Abendessen dabei sein könnten. Das Wetter ist nicht so toll, eine Wolkendecke liegt tief über der Landschaft. Ursprünglich wollten wir noch in San Marino übernachten und endlich wieder einmal das Städtchen besuchen, das heute aber wahrscheinlich in den Wolken liegt. Daher beschliessen wir, direkt in die Schweiz zu fahren, aber auf der Gotthardpasshöhe einen längeren Stopp einzulegen.

Heute zurückgelegte Fahrstrecke: 742 km

Click für "Grosse Karte"